Brillen ohne Grenzen

Brillen ohne Grenzen ist eine Initiative der Gudd Zweck UG welche sich auf das Sammeln und Verteilen von gebrauchten Brillen spezialisiert haben. Die Gudd Zweck UG organisiert verschiedenste Sammelaktionen (Briefmarken, Kronkorken, etc.) oder Aktionen für gute Zwecke.

Wir erhalten täglich Brillen, welche sich leider nicht für eine Aufarbeitung eignen. Dies hat verschiedenste Gründe, seien es Fassungen, welche auf dem Gebrauchtmarkt keine Nachfrage haben, Fassungen für welche sich die Aufarbeitung nicht lohnt oder beschädigte Fassungen. Wir haben jedoch auch für diese Brillen, mithilfe von Brillen ohne Grenzen, eine sinnvolle und nachhaltige Verwendung.

Was passiert mit den Brillen ohne Nachfrage?

Einige der Brillen die wir erhalten sind in einem guten Zustand, würden sich auch für eine Aufarbeitung lohnen, haben jedoch keine Nachfrage im Verkauf. Dies sind oft Eigenmarken von Optiker, NoName Brillen oder z.B. einfache Lesebrillen. Diese Fassungen geben wir weiter an Brillen ohne Grenzen. Die Fassungen werden dort dann gereinigt und die Korrektionswerte ausgemessen und sortiert gelagert. So können die Brillen von verschiedenen Hilfsorganisationen, z.B. dem Entwicklungsdienst deutscher Augenoptiker, bei Bedarf abgerufen und verteilt werden.

2019-02-27_BRILLEN-ohne-GRENZEN_LOGO.jpg

Was passiert mit Brillen für welche sich eine Aufarbeitung nicht lohnt?

Manche Brillen die wir erhalten, sind leider so stark gebraucht, dass eine Aufarbeitung für den Verkauf den Wert der Fassung übersteigt. Hier können sogar auch schon sichtbare Lackschäden dazu zählen. Die Fassungen werden dann ebenfalls mit den Fassungen ohne Nachfrage an Brillen ohne Grenzen weitergegeben, sodass diese dort ebenfalls gereinigt und ausgemessen werden und anschließend auf ihren Einsatz warten.

Was passiert mit defekten Brillen?

Sogar defekte Brillen, mit gebrochenen Bügel, oder Mitteilteilen können wir noch sinnvoll weiterverwenden und sozialen Projekten zukommen lassen. Die defekten Brillen werden von uns separat gesammelt und an die Gudd Zweck UG weitergegeben. Hier werden die Fassungen dann recycelt und der Erlös für die Finanzierung der Projekte der Gudd Zweck UG, z.B. für die anfallenden Versandkosten der Brillen ohne Grenzen, verwendet.

v.l.n.r.: Olga Meier (WIAF gGmbH), Michaela Roos (Gudd-Zweck UG), Franz Weller (TEAM UGANDA), Felix Heuel (pensionierter Optiker aus St. Wendel und ehrenamtlicher Helfer von BRILLEN-ohne-GRENZEN) © Michael Ross

Hilf auch du mit

Solltest du gebrauchte oder defekte Brillen haben, kannst du diese gerne bei Landario abgeben. Bitte beachte, das wir für Spendenzusendungen dir leider kein kostenloses Versandlabel zukommen lassen.

Bei Interesse an der Arbeit der Gudd Zweck UG, gibt es weitere Infos über www.gudd-zweck.de oder unter www.brillen-ohne-grenzen.de.

© Michael Ross

Das sagen unsere Kunden:

Produkt zur Merkliste hinzufügen